Home Sport Frank Vogel übernimmt LA Lakers
Sport - 15.05.2019

Frank Vogel übernimmt LA Lakers

Nachdem die Lakers zum sechsten Mal in Serie die Play-offs in der NBA verpasst haben, soll ein neuer Trainer helfen.

Hinhören, bitte. Frank Vogel coacht künftig die Basketballer der LA Lakers.

Frank Vogel ist neuer Trainer der Los Angeles Lakers aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA. Wie der Traditionsclub am Montag (Ortszeit) mitteilte, erhielt der 45 Jahre alte Amerikaner einen Vertrag für mehrere Jahre. Einzelheiten wie die Laufzeit des Kontraktes teilten die Lakers nicht mit.

Vogel soll das Team um Superstar LeBron James zurück zu alter Stärke führen. Unter seinem Vorgänger Luke Walton hatten die Lakers, bei denen auch die deutschen Profis Moritz Wagner und Isaac Bonga spielen, bereits zum sechsten Mal nacheinander die Playoffs verpasst. Der frühere Superstar Earvin „Magic“ Johnson war zudem als Präsident des Teams überraschend zurückgetreten. 

Als Cheftrainer betreute Vogel von 2010 bis 2016 die Indiana Pacers und erreichte mit ihnen 2013 und 2014 jeweils das NBA-Halbfinale. Von 2016 bis 2018 war er als Coach der Orlando Magic tätig. Außerdem arbeitete er von 2001 an als Assistent bei den Pacers, den Philadelphia 76ers und den Boston Celtics. (dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Ranking – Kretschmann und Co.: Das sind die beliebtesten Länderchefs

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg: Mit 73 Prozent Zustimmung f…