Home Sport Franziska Preuß feiert beim Heim-Weltcup ersten Sieg
Sport - 12.03.2019

Franziska Preuß feiert beim Heim-Weltcup ersten Sieg

Im Zielsprint hat Franziska Preuß den Massenstart in Ruhpolding fürs sich entschieden. Laura Dahlmeier erwischt einen schwarzen Tag und wird Letzte.

Erster Weltcup-Sieg: Franziska Preuß.

Franziska Preuß hat in Ruhpolding den Massenstart gewonnen und damit den ersten Weltcup-Sieg ihrer Karriere geholt. Die 24-Jährige setzte sich am Sonntag über die 12,5 Kilometer dank eines fehlerfreien Schießens vor der Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold und der Slowakin Paulina Fialková durch. Das gute Abschneiden der deutschen Skijägerinnen vervollständigten Denise Herrmann als Zwölfte und Vanessa Hinz auf Rang 15. Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier beendete das Rennen in der Chiemgau Arena nach insgesamt sechs Strafrunden auf dem 30. und letzten Platz mit einem Rückstand von 3:35,4 Minuten. (dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Wie die Alpenvolleys die Bundesliga revolutionieren

Erstmals startet mit den Alpenvolleys aus Innsbruck und Unterhaching ein österreichisch-de…