Home Sport Starke Leistung, gutes Ergebnis – zwei Sperren
Sport - 24.05.2019

Starke Leistung, gutes Ergebnis – zwei Sperren

Der 1. FC Union schießt zwei wichtige Auswärtstore und fährt mit einem 2:2 zurück nach Berlin. Am Montag folgt das Rückspiel. Alle Infos im Blog.

Geht doch. Die Berliner Spieler hatten viel Grund zur Freude.

+++ Relegationsspiel mit Gschmäckle +++ Der 1. FC Union hofft weiter auf den ersten Bundesliga-Aufstieg der Vereinsgeschichte +++ Am letzten Spieltag in Bochum haben die Berliner den direkten Aufstieg nur ganz knapp verpasst +++ Auch zum Relegationshinspiel in Stuttgart werden am Donnerstag etwa 5000 Berliner Fans fahren, diesmal gibt es im Stadion An der Alten Försterei ein Public Viewing +++ Einen wichtigen Anteil am Erfolg hat Trainer Urs Fischer +++ Grischa Prömel will sich unsterblich machen +++ Der Kult-Köpenicker Romano über den möglichen Aufstieg und Rotkäppchensekt für Uli Hoeneß +++

Redaktionell

Redaktionell

Neueste zuerst

Älteste zuerst

Highlights

Neuen Beitrag anzeigen

Neue Beiträge anzeigen

Kein Beitrag vorhanden

24. Mai 2019 00:08

David Joram

Vorfreude auf Montag ist großDas war Teil 1 der Relegation, mit einem guten Ende für die Berliner. Was am Montag folgt, formulierte Kapitän Christopher Trimmel so: „Ganz Berlin, ganz Köpenick freut sich auf dieses Spiel.“ Kollege Marvin Friedrich schloss sich dem an, nur etwas knackiger eben*. Und damit verabschiede ich mich in die Stuttgarter Nacht. Allen Berlinerinnen und Berlinern eine gute Heimreise. Eisern bleiben!

* Hinweis an die Berliner Polizei: Dieses Zitat ist nicht wörtlich gemeint!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Jens Spahn reist in den Kosovo, um Pflegekräfte anzuwerben

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU): Im Kosovo und in Albanien sei die Pflegeausbildung b…